adiabatische


adiabatische

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "adiabatische" в других словарях:

  • Adiabatische Zustandsänderung — heißt in der Wärmetheorie nach Rankine die Zustandsänderung eines Körpers (s. Zustand), wenn dabei Wärme weder zugeführt noch entzogen wird (von διαβαίνειν, hindurchgehen). Da… …   Lexikon der gesamten Technik

  • adiabatische Entmagnetisierung — adiabatische Entmagnetisierung,   Verfahren zur Erzeugung sehr tiefer Temperaturen (unter 1 K) unter Ausnutzung eines magnetokalorischen Effekts. Paramagnetische Atome besitzen einen Spin, der entweder von ihren Elektronen oder vom Atomkern… …   Universal-Lexikon

  • Adiabatische Erreichbarkeit — bezeichnet eine Relation zwischen verschiedenen Zuständen eines thermodynamischen Systems. Der von Constantin Carathéodory[1] im Jahr 1909 geprägte Begriff „adiabatic accessibility“ wurde 1999 von Elliott Lieb und Jakob Yngvason im Rahmen ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Expansion — Adiabatische Expansion, Ausdehnung einer Luftmasse, ohne daß Wärme zugeführt oder entzogen wird, kommt in Frage bei der Wolkenbildung in aufsteigenden Luftströmen. Fällt bei der adiabatischen Expansion aus der Luftmasse das in ihr dampfförmig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • adiabatische Invarianten — adiabatische Invariạnten,   Adiabatensatz …   Universal-Lexikon

  • Adiabatische Entmagnetisierung — Die magnetische Kühlung (Kühlung durch adiabatische Entmagnetisierung) ist eine Methode der Tieftemperaturphysik, mit der kleine Materialmengen auf Temperaturen unter 1 mK (Millikelvin) gekühlt werden können. Sie dient vor allem der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Kernentmagnetisierung — Die magnetische Kühlung (Kühlung durch adiabatische Entmagnetisierung) ist eine Methode der Tieftemperaturphysik, mit der kleine Materialmengen auf Temperaturen unter 1 mK (Millikelvin) gekühlt werden können. Sie dient vor allem der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Magnetisierung — Die magnetische Kühlung (Kühlung durch adiabatische Entmagnetisierung) ist eine Methode der Tieftemperaturphysik, mit der kleine Materialmengen auf Temperaturen unter 1 mK (Millikelvin) gekühlt werden können. Sie dient vor allem der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Expansion — Eine adiabatische Zustandsänderung (gr. α a „nicht“ und διαβαίνειν diabaínein „hindurchgehen“) ist ein thermodynamischer Vorgang, bei dem ein System von einem Zustand in einen anderen überführt wird, ohne thermische Energie mit seiner Umgebung… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Kompression — Eine adiabatische Zustandsänderung (gr. α a „nicht“ und διαβαίνειν diabaínein „hindurchgehen“) ist ein thermodynamischer Vorgang, bei dem ein System von einem Zustand in einen anderen überführt wird, ohne thermische Energie mit seiner Umgebung… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatische Zustandsgleichung — Eine adiabatische Zustandsänderung (gr. α a „nicht“ und διαβαίνειν diabaínein „hindurchgehen“) ist ein thermodynamischer Vorgang, bei dem ein System von einem Zustand in einen anderen überführt wird, ohne thermische Energie mit seiner Umgebung… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.